Willkommen bei
Buschjost Magnetventile

Ihrem persönlichen Berater und Anbieter von  Magnetventilen und Problemlöser für die Regelung und   Absperrung von mediumsführenden Rohrleitungen. Über unser Unternehmen

Unsere Produkte im Überblick
Willkommen bei Buschjost Magnetventile GmbH & Co KG

Unternehmen

Buschjost Magnetventile

Buschjost Magnetventile GmbH & Co. KG wurde am 10. Dezember 1998 von Fritz Buschjost und Marc Langejürgen in Bad Oeynhausen – NRW gegründet.

Autema - Fritz Buschjost - seit 1971 hochwertige Ventile
Autema Magnetventil 240v, Magentventil 12v oder Magentventil 24v
Marc Langejuergen von Buschjost Magnetventil GmbH & Co KG vor dem Lager
Buschjost Magnetventile GmbH & Co CO2 / Gas Magentventil
Detailansicht Ventil bei Buschjost Magnetventile GmbH & Co KG
Buschjost Magnetventil GmbH & Co KG Herr Langejuergen vor einer Maschine

Mit Fritz Buschjost, Sohn von Friedrich Buschjost, Inhaber einer Elektroapparatebau und Ankerwickelei, deren Gründung bis in die 1930er Jahre zurückreicht, können wir auf viele Jahrzehnte Erfahrung auf dem Gebiet der Ventiltechnik zurückblicken. In den frühen 1970er Jahren bis in die 90er rüstete unser Mitbegründer mit dem Unternehmen AUTEMA – Fritz Buschjost GmbH & Co. KG den boomenden Markt in der Kraftwerkstechnologie mit Magnetventilen aus.

Die Gründung der „neuen“ Buschjost Magnetventile GmbH & Co. KG im Jahr 1998 war ein weiterer Meilenstein in unserer Entwicklungsgeschichte.

Im Jahr 2000 ist Fritz Buschjost verstorben und seine Frau Edith Buschjost tritt die Rechtsnachfolge an. Am 18.05.2011 übernimmt die GSR Ventiltechnik GmbH & Co. KG die Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen und ist fortan unsere Muttergesellschaft und Partner.

GSR ist seit 1999 im Verbund der Indus Holding AG, deren Fokus die Akquirierung, Fortführung und Ausbau gesunder Mittelstandsunternehmen steht.

Im gleichen Jahr wird der Firmensitz von Bad Oeynhausen, Turmstraße 50 nach Vlotho-Exter Im Meisenfeld 5 verlegt. In Vlotho-Exter werden heute auf einer Fläche von 4000 m² mit 130 motivierten Mitarbeitern Ventile entwickelt und gefertigt.

Magnet- und druckgesteuerte Ventile von Buschjost Magnetventile erfüllen weltweit die gestellten Aufgaben im Anlagen- und Maschinenbau, Umwelt- und Energiesektor, in der Wasserwirtschaft, Gase- und Kältetechnik.

Engagement

Wir sind Berater und Anbieter von Magnetventilen und Problemlöser für die Regelung und Absperrung von mediumsführenden Rohrleitungen.

Ihr Berater

Teilen sie uns Ihre Ventilanforderungen mit, wir erarbeiten ein detailliertes Angebot mit den Inhalten Technik, Preis und Lieferzeit. Alternativlösungen zeigen wir Ihnen gerne auf, unverbindlich und kostenlos.

Ihr Anbieter

Wir bieten ein umfassendes Ventilprogramm für nahezu jede industrielle Anwendung. Die Zufriedenheit unserer Kunden zeigt uns, dass wir mit unserem Mix aus Standardventilen und Sonderventilen eine ausgewogene Vielfalt anbieten.

Ihr Problemlöser

Sie haben unlösbare Ventilanforderungen? Mit unserem Know-how gelingt es uns, Lösungen zur Beseitigung von Störungen aufzuzeigen und für Abhilfe zu sorgen.

Unser Verhaltenskodex

Als verantwortlich handelndes Mitglied der Gesellschaft bekennen wir uns zu Verhaltens­grund­sätzen die Sie sich hier ansehen können.

 Buschjostventile Verhaltenskodex

Buschjost Produktprogramm & Service

Das Buschjost Prozessventil-Programm umfasst eine Vielzahl an unterschiedlichen Magnetventilen und luftgesteuerten Ventilen zum Steuern und Regeln von gasförmigen, flüssigen Medien in druckführenden Rohrleitungen.

Arten von Magnetventilen

Magnetventile in der Bauform als Sitzventile werden eingeteilt in servogesteuerte, zwangsgesteuerte und direktgesteuerte Ventile.

  • Servogesteuerte Magnetventile benötigen für die sichere Funktion eine Druckdifferenz zwischen Eingang und Ausgang des Ventils, meistens wird der Druckbereich mit dem benötigten Vordruck angegeben: Beispielsweise 0,3-16 bar, 0,5-25 bar oder 1-40bar.
  • Direktgesteuerte Magnetventile arbeiten druckunabhängig. Die hohe Magnetkraft ist ausreichend um entgegen des anstehenden Mediumdruckes den Ventilteller direkt anzuheben. Diese Ventile werden bei großen Sitzen für geringe Drücke 0-4 bar verwendet, oder bei sehr kleinen Sitzen für Drücke 0-90 bar, in Sonderfällen 0- 450bar.
  • Zwangsgesteuerte Magnetventile vereinen die Vorteile beider zuvor genannten Ventilkonstruktionen. Die Ventile schalten ohne Druckdifferenz, eben wie die direktgesteuerten Ventile und können für große Ventilsitze gleichermaßen verwendet werden ohne dass die Leistung der Magnetantriebe extrem in die Höhe geht. Typische Druckbereiche bei zwangsgesteuerten Ventilen sind: 0-10 bar, 0-16 bar, 0-25 bar, 0-40 bar bei Magnetleistungen zwischen 18 Watt bis 60 Watt.

Druckluftgesteuerte Ventile

Druckluftgesteuerte Ventile, fremdmediumgesteuerte, externgesteuerte Ventile werden mit dem Hilfsmedium Luft ca. 4…8bar, angesteuert. Am Steuerzylinder angebaute 3/2-Wege Pneumatikventil oder 5/2-Wege Pneumatikventil übernehmen die Pilotaufgabe.

Die Anhebung des Dichtelementes erfolgt direkt über einen Pneumatikzylinder mittels Druckluft. In einfachwirkenden Antrieben befindet sich eine Druckfeder für die Rückstellung in die Ruhelage unter Wegnahme des Steuermediums. Angesteuert werden die Ventile über ein 3/2-Wegeventil (Magnetventil), welches direkt am Antriebszylinder montiert wird. Druckgesteuerte Ventile sind gut geeignet zur Steuerung von gasförmigen, höherviskosen, bedingt verschmutzten sowie aggressiven Medien, da der Antriebsraum ist vom Betriebsmedium getrennt ist.

Die Ventile, fallen in der Begrifflichkeit der Automatikventile und sind in Ruhestellung stromlos geschlossen-NC. Optional ist auch die Ruhestellung stromlos geöffnet-NO möglich. Buschjost Magnetventile hält eine große Auswahl an 2/2 Wegeventile, 3/2 Wegeventile und 5/2 Wegeventile zum Absperren, Verteilen oder Mischen von gasförmigen und flüssigen Medien bereit.

Ventiloptionen und Sonderventilen

Buschjost Magnetventile überzeugt mit einer hohen Vielfalt an Ventiloptionen und Sonderventilen:

  • Ventilkörper aus Messing, Edelstahl, Stahlguss, Grauguss sowie Sonderwerkstoffe und Dichtelemente aus NBR, EPDM, FKM, FFKM, PTFE und Peek.
  • Schaltdrücke im Standard 10bar, 16bar, 40bar und für Hochdruckanwendungen bis 100bar, 150bar, 450bar möglich. Für die Vakuumanwendung bis 10 -7 mbar (He) gibt es spezielle Ventile.
  • Die Absperrventile, Umschaltventile, Verteilventile von Buschjost Magnetventile sind für gasförmige, flüssige und dampfförmige Medien geeignet. Einige Ventilbaureihen eignen sich auch für dickflüssige, gallertartige und hochviskose Medien.
  • Die Einsatztemperaturen richten sich nach der Wahl der Materialien. Der Temperaturbereich -10°C bis +80°C wird von allen Standardventilen abgedeckt, für erweiterte Temperaturen -40°C bis -196°C und +90°C bis +250°C stehen Ventillösungen in den unterschiedlichen Größen bereit.

Kugelventile und Zubehör

Neben den Ventilen steht ein Kugelventil Programm für die Steuerung Ihrer Prozesse zur Verfügung. Kugelhähne, handbetätigt oder automatisiert und Zubehör wie Rückschlagventile, Schmutzfänger, Pilotventile und Positionsschalterboxen runden das Produktprogramm ab.

Für Ihre Bedarfsanfrage nehmen Sie bitte telefonisch, per E-mail oder über das Anfrageformular Kontakt mit uns auf. Als weiteren Service bieten wir im Bereich Service einen Kv-Wert Rechner, für die richtige Auslegung der Ventilgröße, an.

Unser Anspruch

Buschjost Magnetventile bietet wirtschaftlich interessante Ventillösungen in bekannt hoher Qualität. Buschjost-Kunden erhalten über den gesamten Lebenszyklus des Ventils unsere Unterstützung. Wir garantieren die Ersatzteillieferung von der einzelnen Dichtung bis zum kompletten Revisions-Set.

Durch das moderne Produktionsverfahren können alle in Verkehr gebrachten Ventile, selbst nach vielen Jahren, rückverfolgt werden. Dies geschieht über das Typenschild und durch eine dauerhafte Einprägung auf der Armatur. Jedes Ventil wird vor Auslieferung einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. Eine 100% Prüfung auf Funktion und Dichtheit nach den derzeit gültigen Normen ist für uns selbstverständlich.

×
Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Füllen Sie folgendes Formular aus und wir rufen Sie umgehend zurück

* Pflichtfeld
×
Sie wünschen persönliche Beratung?

Gerne! Entweder rufen Sie uns unter der Technik-Hotline

05731 186 60 99 (Verbindungspreise können variieren) an oder wir rufen Sie zurück

Klicken Sie einfach hier!