Baureihe 8/000-48-0615 - 8/000-23-0615
2/2-Wege Gas-Magnetventil aus Edelstahl 1.4305 bis 350 bar. Wird der Magnet bestromt, baut sich die Druckdifferenz von der Ausgangsseite des Kolbens über die Servobohrung ab. Die wirksame Druckdifferenz hebt den Kolben vom Ventilsitz ab. Diese Ventile werden dort eingesetzt wo zum öffnen des vollen Querschnittes eine Mindestdruckdifferenz von mind. 5 bar (Δp) vorhanden ist. Der Durchflussquerschnitt bei geöffnetem Ventil ist abhängig vom Druckunterschied.
Diese Baureihe beinhaltet: 144 Produkte
Alle Produkte anzeigen
Technische Daten
Anschlüsse
G1/4, G3/8, G1/2
Druck
5 bar bis 350 bar
Temperatur
-10 °C bis 80 °C
Steuerungsart
elektrisch servogesteuert
Gehäusewerkstoffe
1.4301 - AISI 304 | 1.4571/81 - AISI 316 Ti
Dichtung
PEEK/PCTFE-HP | PCTFE
Medien
Luft, Sauerstoff O2, Acetylen C2H2, Propan/Butan gasförmig C3H8, Gase brennbar, Erdgas CH4, CNG - komprimiertes Erdgas, Stickstoff N2, Argon Ar, Kohlenstoffdioxid Gas CO2, Helium He, Methan CH4
Alle Varianten
Nicht das passende Produkt dabei?
Nutzen Sie unsere Filter- und Suchfunktion im oberen Bereich der Seite.