Baureihe A554E-A554H
Magnetventil mit kleinem Ventilsitz DN 0,5mm bis max. DN 1,2 mm für hohe Innendrücke. Der max. mögliche Druck ist Nennweiten abhängig! Das Ventil ist in Ruhestellung durch Federkraft geschlossen-(NC). Der bestromte Magnet zieht den Magnetanker entgegen der Kraftwirkung der Feder an den Gegenkern. Das Ventil öffnet. Ventile dieser Bauart benötigen keinen Differenzdruck. Das Ventil ist nur in Pfeilrichtung dichtend und absperrbar. Aufgrund der kleinen Sitzdüsen wird empfohlen, ein Feinfilter 0,04mm unmittelbar vor dem Ventil zu installieren.
Diese Baureihe beinhaltet: 76 Produkte
Alle Produkte anzeigen
Technische Daten
Anschlüsse
G1/4, 9/16-18 UNF
Druck
0 bar bis 900 bar
Temperatur
-40 °C bis 80 °C
Steuerungsart
el. direkt
Gehäusewerkstoffe
1.4462 - AISI 318LN
Dichtung
PEEK/PCTFE-HP
Medien
Luft, Sauerstoff O2, Acetylen C2H2, Propan/Butan gasförmig C3H8, Gase brennbar, Erdgas CH4, Mercaptan (s-free, Gasodor), Odoriermittel, CNG - komprimiertes Erdgas, Stickstoff N2, Argon Ar, Kohlenstoffdioxid Gas CO2, Methan CH4, Kohlenmonoxid CO, Distickstoffmonoxid Lachgas N2O, Natriumphosphat, Trinatriumphosphat NA3PO4, Biogas trocken (H2S <= 0,5%), Helium He, Aceton C3H6O, Ethan C2H6, Kalibriergas, Prüfgas, trocken
Alle Varianten
Nicht das passende Produkt dabei?
Nutzen Sie unsere Filter- und Suchfunktion im oberen Bereich der Seite.