B43260801_322.png

Baureihe B4326/08.. - B4328/08..

2/2-Wege Membran-Magnetventil bis 16 bar. Die Abdichtung am Ventilsitz erfolgt über eine Gummimembrane. Zwangsgesteuerte Magnetventile können dort eingesetzt werden, wo direktwirkende Ventile gefordert werden. Die Ventile arbeiten ab 0 bar Druckdifferenz. Diese Ventile haben eine regulierbare Schließdämpfung um wirkungsvoll Wasserschläge beim Schließvorgang zu minimieren.
Link zu diesem Produkt

Technische Daten

AnschlüsseG5/4, G6/4, G2
DruckMin: 0 Bar, Max: 16 Bar
Temperatur Min: -30 °C, Max: 80 °C
MedienAmmoniak NH3, Methanol Alkohol CH3OH, Ethanol, Wasserstoff H2, Helium Gas He, Kohlenstoffdioxid Gas CO2, Argon Ar, Stickstoff N2, Propan gasförmig, Wasser H2O, Luft, Schwefeldioxid flüssig SO2, Wasser demineralisiert, Osmose, Natriumphosphat, Trinatriumphosphat NA3PO4, Kraftstoff Otto-, Diesel-, Triglycol, Triethylenglycol C6H14O4, Schwefelwasserstoff, -Gas, trocken, H2S, Additive für Kraftstoffe, Biodiesel, Rapsmethylester (RME)
Werkstoffe1.4408/1.4571(81)
DichtungEPDM, NBR, FKM
Steuerungsart2/2-Wege, zwangsgesteuert
OptionalNO, Handbetätigung, Endschalter, Ex-Schutz oel- und fettfrei gereingt,

Downloads

Zurück zur Produktübersicht
×
Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Füllen Sie folgendes Formular aus und wir rufen Sie umgehend zurück

* Pflichtfeld
×
Sie wünschen persönliche Beratung?

Gerne! Entweder rufen Sie uns unter der Technik-Hotline

05731 186 60 99 (Verbindungspreise können variieren) an oder wir rufen Sie zurück

Klicken Sie einfach hier!